Saturday, May 24, 2008

Coming up: Exhibition "1:1 - Riesen der Meere" in Stralsund (Germany)

Scheint ne tolle Ausstellung zu werden! Laut Webseite des Museums in Stralsund, dem OZEANEUM, werden in der Ausstellungshalle, u.a. Dummies eine 26m langen Blauwales (in "echt" eigentlich eher 30m, aber wir wollen nicht knickerig sein), ein 15m langer Pottwal, usw. WOW! Die Geldmittel haetten wir auch gerne :-( Das ist der feine Unterschied. Greenpeace ist auch am Start (siehe deren Blog dazu) und bringt nicht nur Geld, aber vor allem PR und Medienkompetenz mit. Neid!

Anderseits muss ich jetzt mal ein Lanze brechen und Werbung fuer uns, das Walmuseum machen, haengt hier doch uber mir das 13m lange ORGINAL-Skelett eines Pottwales, daneben haben wir ca. 7 andere Orginal-Skelette hier, von Narwhale, Humpback, Minkes, etc ... (bis auf Narwhale alle gstrandet, und glaubt mal was das fuer eine Sauerei ist, die sehr ölhaltigen Knochen zu praeperien!)

Ein Blauwal wuerde gar nicht hier rein passen, obwohl das Museumsgebaeude knapp 29m lang ist und ca. 1.600 qm2 Ausstellungsflaeche bietet!

Und die neue "Museums-Broschuere 2008" ist fertig! Ich hatte sie die letzten Wochen nebenbei komplett neu in Indesign aufgebaut, da keine RZ Daten (Farben, Schriften, etc) vorhanden waren. Try & Error, fuerchterlich! Deswegen bin ich nicht zufrieden (bin ich das je?), kleine Fehler, die man durch Dummy haetten vermeinden koennen, aber wiesoft kein Geld fuer Proofs etc ... Anyway, jezz haben wir 10.000 neuen Broschueren und die muessen unteres Volk! Muss fragen, ob ich die sinnigerweise als PDF ins Netz stellen darf ...

(pic by greenpeace)

Post a Comment