Thursday, June 19, 2008

National Day

Am Dienstag, den 17 Juni war hier "National Day". Alles sehr unspektakulär, wenn nicht zusagen langweilig, bzw waren wir warscheinlich die einzigsten in Husavik, die am Arbeiten waren (zusammen mit den Whale Watching Companys). Hier ein Parade, ohne Ton, weil Band gabs nicht.





Um ehrlich zu sein, ich halte ich nix von National Days oder sonstigen Nationalismen, da komplett fuer antiquiert und in keinsterweise sinnvoll, um seine "eigene" Landeskultur zu fördern. Wenn aber schon einen "Staatsfeiertag", dann bitte lieber so entspannt, wie in Australien (auch wenn dort auch gerne auf jegliche daemliche Fahne zurueckgegriffen wird): Bier, Barby und Strand ist defintiv besser als Kälte, Nebel und ne Dorfparade ohne Musik.

Post a Comment