Sunday, May 18, 2008

Winterwanderung zum "Botsvatn"

Letzten Donnerstag zum " Botnsvatn" gewandert, einem in den Bergen, hier in Husavik gelegenen See. Das Wetter war wunderbar, doch man unterschaetzt, das noch viele "Snowpatches" da sind und der Boden noch sehr aufgeweicht ist. War ungefaehr 3 - 4 Stunden unterwegs und bin des öfteren vom Trail abgekommen. Leider war der See noch fast zu und es war aufgrund der Menge an Schnee nicht moeglich rumzuwandern. Das zeigt mir auch deutlich das, es im Hochland wirklich erst Anfang Juli sind macht, Touren zu unternehmen.

Ein schöner Ausflug, der anstrengend war und mich entlich mal wieder auch körperlich ein wenig gefordert hat.

Mariana und Carin, Daenin und Schwedin, waren vorgestern auf dem Husaviker Hausberg (mit dem Auto, wie es sich fuer Eingeborene gehoert) - Sie sagten, macht Sinn noch ne Woche oder so zu warten, weil sehr matschig, das alles. Mehr Bilder gibt es auf meiner Flickr-Seite.















Post a Comment